• Besucher auf dem Winzerfest
  • Weinhoheiten beim Umzug
  • Die Flintstones beim Umzug
  • Marktplatz bei Nacht
  • Umzug mit Hippies
  • startseite 02
  • Flaschenschau
  • startseite 08
  • startseite 08
  • feuerwerk
  • Weinfässer
  • HP-BannerBusBahn-WiFe2012

Festplatz wird kontrolliert

(sgu) Der Festplatz an der Stadthalle, der beim Winzerfest als Rummelplatz mit zahlreichen Fahrgeschäften insbesondere jugendliche Besucher anlockt, wird in diesem Jahr erstmals abgesperrt.

Das Winzerfest findet von Freitag, den 15.09. bis Montag den 18.09. statt und bietet 4 Tage lang Spaß und Unterhaltung. Allerdings hat die Polizei aufgrund zahlreicher Alkohol- und Gewaltvorfälle in den vergangen Jahren erstmals gefordert, dass der Festplatz abzusperren sei und der Zugang nur durch kontrollierte Eingänge ermöglicht werden darf. Sinn dieser Regelung ist es, insbesondere mitgebrachte Alkoholika herauszufischen, die den Besuchern gemäß einer eigens von der Stadt erlassenen rechtlichen Verfügung abgenommen und vernichtet werden dürfen.

Festplatz 350pxBürgermeister Joachim Ruppert appelliert an alle Besucher und Besucherinnen, den Alkohol zu Hause zu lassen und sich ggf. auf dem Marktplatz ein Gläschen Umstädter zu gönnen. Für ihn hört jeder Spaß dort auf, wo zu viel Alkohol im Spiel ist, Missbrauch und Gewalt Schaden anrichten und aus dem fröhlichen Fest ein schmerzvoll-trauriges wird.